Thomas Dürst Faunistik
und
Naturschutz
Home Arbeitsbereiche Projekte Kontakt
Projektbeispiele
(Faunistische und zoo-ökologische Untersuchungen und Berichte)

eine vollständige Liste (Stand Dez. 2005) steht als pdf-Datei zum Download bereit: Download (188kb)
  • Mitarbeit am Buch "Heuschrecken in Bayern"
    (Herausgeber: Bayerisches Landesamt für Umweltschutz und Deutsche Gesellschaft für Orthopterologie; 2003, Ulmer Verlag, Stuttgart, 222 S.).
  • Naturschutzvorhaben von gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung (gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit) "Mündungsgebiet der Isar" (Bearbeitung der Heuschrecken) und "Murnauer Moos, Moore westlich des Staffelsees, Loisachmoore und Umgebung" (Bearbeitung der Heuschrecken und Mitarbeit bei der Erfassung der Tagfalter).
  • Mitarbeit beim Großprojekt "Donau-Ausbau zwischen Straubing und Vilshofen" (Heuschrecken, Tagfalter).
  • Mitarbeit bei Zoologischen Zustandserfassungen in bestehenden oder geplanten Naturschutzgebieten, z.B. NSG Mertinger Höll (Kriechtiere, Lurche, Libellen, Heuschrecken, Tagfalter), NSG Hafenlohrtal (Lurche, Libellen, Heuschrecken), NSG Bergener Moos und Umgriff (Heuschrecken).
  • Bearbeitung verschiedener Tiergruppen im Rahmen von Eingriffsplanungen, z.B. Ortsumfahrungen Egling und Peißenberg (Lurche, Kriechtiere, Tagfalter), Verlegung der Kläranlage Penzberg (Kriechtiere, Lurche, Libellen, Heuschrecken, Tagfalter), Einrichtung von Sohlschwellen in der Isar bei Plattling (Libellen).
  • Mitarbeit beim Forschungsvorhaben "Gewässerökologische Untersuchungen an Auegewässern" des Bayerischen Landesamtes für Wasserwirtschaft (Bearbeitung der Libellen).
  • Mitarbeit bei der Stadtbiotopkartierung München, Amphibien.
von oben nach unten: Erdkröte (Bufo bufo), Kleine Zangenlibelle (Onychogomphus forcipatus), Kleine Goldschrecke (Euthystira brachyptera), Grünader-Weißling (Pieris napi)